Oslo - Lillehammer

15. August 2018

Im Nieselregen los.

Bærums Verk ist sicher bei schönerem Wetter total nett.
Ein paar Läden in historischer Kulisse. 

Und ein kleiner Wasserfall.

Weiter nach Hønefoss. Ein klimabedingt nicht vorhandener Wasserfall,
ein Plätzchen, ein paar Meter Fussgängerzone mit süssem Café
und eine von mir nicht besuchte Einkaufspassage.
Außerdem eine erstaunlich günstige Tankstelle.



Nächster Zwischenhalt bei einer Glasbläserei, dort Mys und Mumins überall.


Nette kleine Häuser, überall was zu kaufen.

Picknick am nächsten See.

Immer wieder kommen Schafe auf der Straße entgegen.
Eines ärgert den Gegenverkehr und bleibt mittig stehen.
In dem Moment, in dem ich vorbeifahre, macht es laut mäh.

Auf Lillehammers Campingplatz eine günstige weiße Hütte bekommen
und bei einem Hauch von Sonne in die Stadt. Einmal Gogata hin und zurück.

Hier würde ich gerne mal richtig schönes Wetter erleben.
Sehr gemütliches Städtchen.
Abends am See Enten begutachtet, oder eher andersrum.