Magnillen - Bud

24. August 2018

Lange ausgeschlafen und mittags los nach Kristiansund.
Vorbei an hohen Brücken und tiefen Tunneln.

Mittelmäßiges Wetter in einer mittelhässlichen Stadt.

Die Lage wunderschön, aber das was sich Zentrum nennt,
besteht hauptsächlich aus Rückseiten.
Fish und Chips gegessen und eingekauft.

Dann zum Atlanterhavsvegen. Hier zeigte sich mehr Sonne.
Schon filigran, die Straße, der Wanderrundweg auf Stelzen und die Ausblicke schön.

Weiter nach Bud.
Die Landschaft linksgesehen wie im Alpenvorland neben dem Meer auf der rechten Seite.
In Bud eine Hütte mit Meerblick.