Bergen

4. September 2018

Bergen, du Schöne. 
Wieder zum bekannten Parkhaus in der Stadt.
Von dort einen Bogen zum See geschlagen. Richtig schön bei Sonnenschein.

Durch die Fußgängerzone zum Hafen.

Durch Fischmarkt und Bryggen getigert bis zur Festung.



Einmal durch den Festungspark.
Immer mit Ausblick auf die Ozeanriesen direkt nebendran.



Auf dem Fischmarkt gegessen und auf die andere Seite zur Strandsiden gelaufen.



 

Zur Fløybane und die Aussicht genossen.

Durch die Gassen zurück zum Parkhaus und mal wieder
in die falsche Richtung ausgefahren und dadurch
zu einer Stadtrundfahrt gekommen.